Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 18-Jähriger wird innerhalb von 24 Stunden zweimal überfallen
Mehr Hessen Panorama 18-Jähriger wird innerhalb von 24 Stunden zweimal überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 16.02.2018
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Wetzlar

Einer der Täter war bei beiden Überfällen dabei.

Einer der Täter sprach das Opfer am Donnerstagabend mit einem "Hallo" an und zeigte dem 18-Jährigen ein Foto auf seinem Handy. Während der junge Mann auf das Foto schaute, drückte ihn der Unbekannte gegen eine Hauswand, hielt ihm ein Messer an die Hüfte und forderte Bargeld. Der Mann aus Wetzlar übergab ihm laut Polizei 150 Euro und der Räuber flüchtete in Richtung Lahn.

Einen Tag später griff der Täter von Vortag den 18-Jährigen gemeinsam mit einem Komplizen an. Beide hielten ihn nach Angaben der Polizei an den Armen fest und drohten ihm Schmerzen zuzufügen, sollte er sein Bargeld nicht herausgeben. Daraufhin übergab ihnen der Mann 280 Euro. Mit der Faust schlug ihm einer der Täter in den Bauch und beide rannten davon. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen von Zeugen.

dpa

Mit neuem Namen wirbt das Frankfurter Kindermuseum um eine ältere Zielgruppe. Das "Junge Museum" wendet sich an Kids und Jugendliche von sieben bis zwölf Jahren.

19.02.2018

Dank eifriger Mitglieder einer Kirchengemeinde aus dem Wetteraukreis hat die Polizei einen mutmaßlichen Dieb gestellt. Der 37-Jährige soll zwischen Weihnachten und Silvester Musikinstrumente im Wert von rund 5000 Euro aus einer Kirche in Butzbach gestohlen haben, teilte die Polizei am Freitag mit.

16.02.2018

Damit im Rhein-Main-Gebiet überall und jederzeit Wasser aus dem Hahn kommen kann, wird in Südhessen gebaut. Dort wird kühles Nass aus dem Rhein in den Boden geleitet. Um für regenarme Jahre vorzusorgen, werden die dafür nötigen Anlagen erweitert.

19.02.2018