Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 17-Jähriger wegen Raubüberfällen auf Tankstellen in U-Haft
Mehr Hessen Panorama 17-Jähriger wegen Raubüberfällen auf Tankstellen in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 27.11.2018
Handschellen liegen auf einem Tisch. Quelle: Armin Weigel/Archiv
Büdingen

Die Spurensicherung konnte die DNA des Jugendlichen am Tatort nachweisen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Innerhalb einer Woche war es in Büdingen im Wetteraukreis zu zwei Raubüberfällen von Tankstellen gekommen, bei denen der Täter unerkannt fliehen konnte.

Der 17-Jährige sei nach ersten Zeugenbefragungen und Spurensicherungen in Verdacht geraten und vorläufig festgenommen worden. Aufgrund eines falschen Alibis, dass ihm ein Verwandter gegeben habe, musste er laut Polizei zunächst wieder freigelassen werden. Die Ermittler prüfen nun, ob der Mann für weitere Taten verantwortlich sein könnte.

dpa

Ärzte aus Mainz und Wiesbaden wollen künftig gemeinsam die jeweils richtige Therapie für Leukämiepatienten finden. Die Unimedizin Mainz und die Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken (HSK) Wiesbaden stellten am Dienstag in Mainz das gemeinsame "Leukämie- und Stammzellentransplantationszentrum" vor.

27.11.2018

Die Ermittler haben in dem aufsehenerregenden Fall viele Indizien zusammengetragen. Doch dem Landgericht Gießen reichen diese nicht für eine Verurteilung des Angeklagten - auch wenn seine Stimme ähnlich wie die des Erpressers klingt.

27.11.2018

Die Polizei hat in Frankfurt-Sachsenhausen einen mutmaßlichen Drogenhändler geschnappt und größere Mengen Rauschgift bei ihm sichergestellt. Die Beamten hatten den Mann in der Nacht auf Dienstag an einer Tankstelle beobachtet und kontrolliert, wie die Polizei mitteilte.

27.11.2018