Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 130 Bäume mit Rußrindenkrankheit in Frankfurt gefällt
Mehr Hessen Panorama 130 Bäume mit Rußrindenkrankheit in Frankfurt gefällt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 28.02.2019
In einem Wald sind die Auswirkungen der Rußrindenkrankheit an der Rinde eines Baums zu sehen. Quelle: Frank Rumpenhorst
Frankfurt/Main

"Es sind vor allem junge Bäume betroffen", sagte die zuständige Mitarbeiterin.

Auch im benachbarten Offenbach sollen bisherigen Meldungen zufolge etwa 100 Bäume gefällt werden. In Bad Nauheim (Wetteraukreis) müssen knapp 70 Bäume gerodet werden. In Hungen (Kreis Gießen) sind 200 bis 300 Pflanzen befallen. In einem 20 Hektar großen Waldstück im mittelhessischen Lich sind die ersten von etwa 30 000 kranken Ahornbäumen gefällt worden. Die Pilzsporen verteilen sich in der Luft und können bei Menschen Atemwegsprobleme verursachen.

dpa

Im Fall der in Südhessen gefundenen Babyleiche muss die Mutter in eine geschlossene Psychiatrie. Das Urteil sei rechtskräftig, teilte das Landgericht Darmstadt am Donnerstag mit.

28.02.2019

Wer Straßenkarneval in Hessen feiern will, sollte am Wochenende auch auf Wolken und Schauer vorbereitet sein. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, wird das Wochenende eher ungemütlich.

01.03.2019

Mehrere Pferde sind bei einem Brand auf einem Zucht- und Rennstall in Bad Homburg gestorben. Das Feuer sei am frühen Donnerstagmorgen entdeckt und von der Feuerwehr schnell gelöscht worden, sagte ein Polizeisprecher in Bad Homburg.

28.02.2019