Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 100 000 Glasaale beschlagnahmt und in den Rhein ausgesetzt
Mehr Hessen Panorama 100 000 Glasaale beschlagnahmt und in den Rhein ausgesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 20.12.2018
Glasaale sind zu zu sehen. Quelle: Andreas Arnold/Archiv
Frankfurt/Heidesheim

Der Mann hatte in Frankfurt eingecheckt und wollte mit den Koffern über Moskau nach Vietnam fliegen. Er wurde vernommen anschließend gegen eine Geldstrafe von 2000 Euro wieder freigelassen. Die Aale wurden noch am selben Abend in den Rhein bei Heidesheim nahe Mainz ausgesetzt.

Bereits Ende November hatten Sicherheitsmitarbeiter am Frankfurter Flughafen rund 5000 Glasaale im Koffer einer 47-jährigen Malaysierin entdeckt und sichergestellt. Die Tiere sollten ursprünglich ebenfalls über den Flughafen Frankfurt nach Vietnam geschmuggelt werden. Auch sie wurden anschließend bei Heidesheim in den Rhein ausgewildert.

Die Aalbestände im Rhein sind in den letzten Jahren zurückgegangen, immer mal wieder wurden deshalb Jungtiere ausgesetzt. Sowohl in Hessen als auch in Rheinland-Pfalz steht der Aal auf der Roten Liste gefährdeter Arten und daher unter besonderem Schutz.

dpa

Der Berliner Rechtswissenschaftler Christoph Möllers wird in Darmstadt mit dem Schader-Preis 2019 geehrt. Möllers gelinge es, "Grundfragen seiner eigenen Disziplin mit historischen, ethischen, philosophischen und politisch-praktischen Dimensionen zu verbinden", begründete die Sprecherin des Senats der Schader-Stiftung, Jutta Allmendinger, die Entscheidung laut Mitteilung vom Donnerstag.

20.12.2018

Das Verfahren gegen einen U-Bahn-Fahrer wegen fahrlässiger Tötung ist am Donnerstag vom Bad Homburger Amtsgericht wegen geringer Schuld vorläufig eingestellt worden.

20.12.2018

Als Verursacher eines schweren Verkehrsunfalls unter Alkoholeinfluss ist ein 46 Jahre alter Motorradfahrer am Donnerstag vom Amtsgericht Frankfurt verwarnt worden.

20.12.2018