Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Paketbote muss wechseln: herzlicher Abschied mit Protest
Mehr Hessen Paketbote muss wechseln: herzlicher Abschied mit Protest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 03.08.2015
Paketbote Helmut Becker. Quelle: HIT RADIO FFH/Nadine Jäger/Archiv
Büttelborn

"Ihr werdet mir fehlen", sagte der 56-Jährige am Montag. Mehr als 100 Bürger hatten in dem Ortsteil von Büttelborn im Rhein-Main-Gebiet auf ihn gewartet. Der mit den Tränen kämpfende Becker wurde mit Applaus, "Helmut"-Rufen, Umarmungen und Geschenken verabschiedet.

Nach einem Neuzuschnitt von Zustellbezirken wegen des wachsenden Online-Handels muss Becker ins etwa zehn Kilometer entfernte Mörfelden-Walldorf wechseln. Die Post bleibt bei ihrer Entscheidung. "Es ist schlicht nicht möglich, jedem Zusteller lebenslang einen eigenen Zustellbezirk zu garantieren", sagte Sprecher Stefan Heß.

Als Treffpunkt für die Verabschiedung hatten sich die Bürger den Platz vor einem Paketshop mit Konkurrenzanbietern ausgesucht. Aufschriften einer extra aufgebauten Protest-Wand aus Paketen zeigte die Absicht, den Post-Paketdienst nicht mehr nutzen zu wollen: "Tschüss DHL". Die Bürger wollen nun darum kämpfen, dass Becker wieder zurückkommt.

dpa