Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Opposition fordert Bekenntnis zu Nachtflugverbot

Frankfurt Opposition fordert Bekenntnis zu Nachtflugverbot

Die Opposition hat die hessische Landesregierung erneut aufgefordert, das Urteil gegen Nachtflüge am Frankfurter Flughafen zu akzeptieren.

Voriger Artikel
Drei Jahre Haft für Visa-Betrug im großen Stil
Nächster Artikel
Kleinflugzeug bei Frankfurt abgestürzt

Die Opposition forderte das Urteil gegen Nachtflüge zu akzeptieren.

Quelle: dpa

Frankfurt. Dagegen erklärten die Unternehmerverbände VhU am Montag, die Regierung solle beim Bundesverwaltungsgericht Revision gegen den Spruch des Hessischen Verwaltungsgerichtshofes in Kassel einlegen. Verkehrsminister Dieter Posch (FDP) legte sich nicht fest. "Wir werden das gründlich prüfen. Gründlich ist besser als vorschnell", sagte er in Wiesbaden. Die gesetzliche Frist für einen Einspruch laufe bis zum 4. Januar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen