Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Opel im Wachstumsmarkt China - bescheidene Ziele
Mehr Hessen Opel im Wachstumsmarkt China - bescheidene Ziele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 15.01.2012
Kevin Wale sieht Opel in China als Nischenmarke. Foto: Rob Widdis/Archiv
Rüsselsheim

„Vergangenes Jahr haben wir rund 5.000 Einheiten in China verkauft, dieses Jahr erwarte ich rund 5.500. Opel wird mit dem Markt wachsen", sagte der China-Chef der Opel-Mutter General Motors (GM), Kevin Wale, der Fachzeitschrift „Automotive News Europe".

Wale bekräftigte jüngste Aussagen des GM-Managements von der Automesse in Detroit: „Selbst wenn wir den Opel-Absatz steigern, wird Opel in China immer eine Nischenmarke bleiben." Der Konzern setze in China auch künftig vor allem auf Marken wie Chevrolet, Buick und Cadillac. „Opel/Vauxhall muss in Europa wieder erfolgreich werden", sagte Wale. Es gebe weder Pläne, das Netz von etwa 50 Opel-Händlern in China auszubauen, noch Opel-Modelle lokal in China zu produzieren.

dpa