Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Opel hofft weiterhin auf Staatsbürgschaften

Autobauer Opel hofft weiterhin auf Staatsbürgschaften

Der Autobauer Opel hofft weiterhin auf Staatsbürgschaften.

Rüsselsheim. „Opel hat keine ablehnenden Hinweise aus dem Bürgschaftsausschuss erhalten. Wir sind davon überzeugt, die Anforderungen für staatliche Bürgschaften im Rahmen bestehender Hilfsprogramme zu erfüllen", teilte das Unternehmen am Mittwoch in Rüsselsheim mit.

Die „Financial Times Deutschland" (FTD/Mittwoch) hatte unter Berufung auf interne Unterlagen berichtet, der Bürgschaftsausschuss lehne Bürgschaften für den Hersteller ab. Damit habe Opel praktisch keine Aussichten mehr auf Staatshilfe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen