Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Opel-Mutter GM in Europa mit Millionen-Vorsteuerverlust

Detroit/Rüsselsheim Opel-Mutter GM in Europa mit Millionen-Vorsteuerverlust

Der Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) hat in Europa erneut einen Millionen-Vorsteuerverlust eingefahren.

Voriger Artikel
Erstmals seit 2004 weniger neue Ausbildungsverträge
Nächster Artikel
Opel dringt auf rasche Milliarden-Hilfe

Im vierten Quartal 2009 machte GM in seinem Europageschäft einen Verlust von 607 Millionen Euro.

Detroit/Rüsselsheim. Im vierten Quartal 2009 machte GM in seinem Europageschäft mit der Hauptmarke Opel vor Steuern und Zinsen (EBIT) einen Verlust von 814 Millionen Dollar (607 Millionen Euro), wie das Unternehmen am Mittwoch in Detroit mitteilte. Ein Jahr zuvor hatte das Minus im Europageschäft mit den Marken Opel, Vauxhall und Saab allerdings mit 1,855 Milliarden Dollar noch deutlich höher gelegen. Insgesamt verkaufte GM 2009 nach den Angaben 1,2 Millionen Opel und Vauxhall nach 1,46 Millionen im Vorjahr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen