Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Opel: Lieberknecht wirft Brüderle mangelndes Engagement vor

Automobilindustrie Opel: Lieberknecht wirft Brüderle mangelndes Engagement vor

Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) hat Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) mangelndes Engagement bei der Opel-Sanierung vorgeworfen.

Voriger Artikel
Frankfurter Messe mit weniger Umsatz und Gewinn
Nächster Artikel
3,6 Millionen Euro Defizit nach Hessentag

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) habe zu wenig für Opel getan, so Lieberknecht.

Quelle: dpa

Berlin. Da es um tausende Arbeitsplätze gehe, werde es Zeit, dass er sich in angemessener Weise seiner Rolle bewusstwerde, sagte sie dem "Handelsblatt" (Montag). Es sei kein gutes Signal, dass er nicht zu einem Opel-Krisentreffen in Brüssel gekommen sei. Brüderle hat sich bisher gegen Staatshilfen ausgesprochen. Lieberknecht hat sie nicht ausgeschlossen, aber ein GM-Konzept für die Fortführung der europäischen Standorte zur Voraussetzung für Gespräche angemahnt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen