Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Opel-Betriebsrat stärkt seinem Chef den Rücken
Mehr Hessen Opel-Betriebsrat stärkt seinem Chef den Rücken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 02.12.2011
Opel-Betriebsratschef Klaus Franz. Archivfoto: Uwe Anspach

Rüsselsheim. Von Selbstbedienungsladen könne keine Rede sein, das Entlohnungssystem habe nicht der Betriebsrat entwickelt, sondern die Personalabteilung beziehungsweise die Tarifvertragsparteien, erklärte das Gremium am Freitag in Rüsselsheim. Klaus Franz habe mit der Vergütung als Person schlicht nichts zu tun.

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt ermittelt gegen Franz. Auch Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke und Personalchef Holger Kimmes stehen unter dem Verdacht der Untreue. Hintergrund sind Extrazahlungen von bis zu 1.300 Euro monatlich an Betriebsratsmitglieder des Autobauers.