Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Ökumenisches Zentrum mit Bibelsuppe und Lichtraum
Mehr Hessen Ökumenisches Zentrum mit Bibelsuppe und Lichtraum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 24.01.2018
Mehrfamilienhäuser im Europaviertel. Quelle: Arne Dedert/Archiv
Frankfurt/Main

Ein offenes Angebot soll es mit dem ökumenischem Zentrum "Pax & People", das am kommenden Samstag eröffnet wird, allerdings trotzdem geben.

"Wir wollen Kirchenferne mit der christlichen Botschaft in Berührung bringen und uns auf die spezifischen Lebenswelten und den Tagesrhythmus vor Ort einlassen", hieß es am Mittwoch in der Ankündigung des gemeinsamen Treffpunkts. Im Erdgeschoss eines Wohnhauses gibt es außer einem offenen Gemeinschaftsraum einen "Lichtraum" für Andachten - etwa unter dem Motto "Espresso und Stille". Auch eine regelmäßige "Bibelsuppe" soll zum Angebot gehören. Für Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen sind dagegen die alteingesessenen Kirchengemeinden der angrenzenden Stadtviertel zuständig.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018