Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen OB Feldmann setzt im Wahlkampf auf Thema Wohnraum
Mehr Hessen OB Feldmann setzt im Wahlkampf auf Thema Wohnraum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 12.01.2018
Peter Feldmann (SPD) gestikuliert. Quelle: Fabian Sommer/Archiv
Frankfurt

Er will unter anderem den Mietpreisstopp bei der städtischen Wohnungsbaugesellschaft um weitere fünf Jahre verlängern. Die Fördermittel für bezahlbaren Wohnraum sollen auf 90 Millionen Euro steigen.

Außerdem will Feldmann bei einer Wiederwahl eine Milliarde Euro für Bildung ausgeben. Von dem Geld sollen in den nächsten Jahren 14 neue Schulen in Frankfurt gebaut und alte saniert oder erweitert werden. Alle städtischen Kultureinrichtungen sollen für Minderjährige kostenlos werden.

"Dieses Amt ist die Ehre meines Lebens, und ich werde für meine Überzeugungen kämpfen", sagte Feldmann. Er gehe davon aus, dass es eine Stichwahl geben wird. "Ich will selbstbewusst, aber nicht selbstgefällig auftreten. Die Wahl wird kein Homerun." Für den ersten Wahlgang am 25. Februar will die Frankfurter SPD in den nächsten Tagen tausende Plakate aufhängen.

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012