Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Nummernschilder sollen mit umziehen

Verkehr Nummernschilder sollen mit umziehen

Autofahrer sollen nach Ansicht des hessischen Verkehrsministers Dieter Posch auch bei Umzügen im Bundesgebiet ihr altes Nummernschild behalten dürfen.

Voriger Artikel
Tarifrunde für Lufthansa-Stewardessen startet
Nächster Artikel
Fraport bei Passagieren im März mit Rekord - Rückgang bei Fracht

Der hessische Verkehrsminister Dieter Posch (FDP). Foto: Peter Endig/'Archiv

Wiesbaden/Kassel. Dafür will er in dieser Woche in Kassel auf der Konferenz der Verkehrsminister des Bundes und der Länder werben, sagte Posch der Nachrichtenagentur dpa. Der FDP-Politiker verwies darauf, dass das in Hessen bereits etwa beim Umzug von Kassel nach Darmstadt möglich sei. "Autofahrer können damit ihre Heimatverbundenheit ausdrücken oder schlicht das Geld für neue Nummernschilder sparen." Es sei nicht einzusehen, wieso das nicht auch bundesweit machbar sei.

Die Verkehrsminister kommen am Mittwoch und Donnerstag (18./19. April) in Kassel zusammen. Dabei geht es auch um die hohen Kraftstoffpreise.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel