Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Noch keine Spur nach Schüssen auf Straßenbahn in Kassel
Mehr Hessen Noch keine Spur nach Schüssen auf Straßenbahn in Kassel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 14.04.2014
Unbekannte beschädigten Haltestellen und schossen auf eine Tram. Quelle: U. Zucchi
Anzeige
Kassel

"Wir hoffen auf Zeugen". Insgesamt waren laut Kasseler Verkehrsgesellschaft (KVG) in der Nacht zu Sonntag im Stadtgebiet Kassel und in Vellmar mindestens 15 Bus- und Tram-Haltestellen zum Teil stark beschädigt worden. Die KVG sprach von einer "beispiellosen Zerstörungswut". Die unbekannten Täter beschossen zudem eine Straßenbahn, möglicherweise mit einer Steinschleuder. In der Scheibe der Tram entstand ein circa zwei Zentimeter großes Loch, verletzt wurde niemand.

Auch am Montag waren Mitarbeiter unterwegs, um noch mögliche weitere verwüstete Haltestellen zu finden. Den Schätzungen zufolge entstand ein Gesamtschaden von rund 30 000 Euro.

dpa

Anzeige