Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Medien sollen Lehre verbessern

Hessen Neue Medien sollen Lehre verbessern

Hessens Hochschulen setzen in der Lehre auf digitale Medien. Sie sollen die Lehre flexibler, effizienter und besser machen.

Voriger Artikel
Medaille für Verdienste um Einheit
Nächster Artikel
Beendete Kooperation mit Mainz

Digitale Medien sollen in Zukunft die Lehre verbessern.

Quelle: Archivfoto

Frankfurt. Das Angebot reicht von Stoffsammlungen im PDF-Format, über Online-Seminare bis zu elektronischen Klausuren oder Internet-Tagebüchern, wie eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa ergab. Das sogenannte E-Learning ist dem Wissenschaftsministerium zufolge nicht mehr wegzudenken. Die hessischen Hochschulen wollen ihre Angebote ausweiten. Schon jetzt sind diese beliebt: An der Universität Gießen etwa nutzten im vergangenen Wintersemester pro Woche bis zu 15 000 der 24 000 Studenten digitales Lehrmaterial.

Voriger Artikel
Nächster Artikel