Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Netrebko und Eyvazov treten 2019 in Frankfurt auf

Musik Netrebko und Eyvazov treten 2019 in Frankfurt auf

Ende August waren sie in der Berliner Waldbühne von mehr als 15 000 Besuchern begeistert gefeiert worden - in den kommenden beiden Jahren kehren Weltstar Anna Netrebko und ihr Ehemann Yusif Eyvazov für einige gemeinsame Konzerte nach Deutschland zurück.

Voriger Artikel
Siemens-Werke: Wirtschaftsminister sprechen mit Management
Nächster Artikel
Bewährung nach erfolglosem Sprengversuch von Geldautomaten

Anna Netrebko und ihr Ehemann Yusif Eyvazov.

Quelle: Jörg Carstensen/Archiv

Berlin. Geplant sind Auftritte in Köln, Frankfurt und Hamburg, wie die Deutsche Entertainment AG am Freitag mitteilte. Die russische Sopranistin und der aus Aserbaidschan stammende Tenor werden neben berühmten Opernarien etwa von Puccini und Verdi auch Stücke aus ihrem Duett-Album "Romanza" singen.

Erst am Donnerstagabend war das Paar an der Mailänder Scala in den Hauptrollen von "Andrea Chénier" gefeiert worden. Mit der 1896 uraufgeführten Revolutionsoper von Umberto Giordano wurde unter der musikalischen Leitung von Riccardo Chailly die neue Saison an dem berühmten Opernhaus eröffnet.

Die gemeinsamen Konzerte sind am 9. September 2018 in der Philharmonie Köln, am 29. April 2019 in der Frankfurter Alten Oper und am 11. Juni 2019 in der Hamburger Elbphilharmonie geplant. Außerdem gibt es einen Auftritt am 5. September 2018 in Zürich.

Die 46-jährige Netrebko ist seit 2015 mit dem sechs Jahre jüngeren Tenor verheiratet. Das Paar lebt vor allem in Wien, aber auch in New York.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen