Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Neckermann trägt's mit Humor: "Insolvent. Na und?"

Handel Neckermann trägt's mit Humor: "Insolvent. Na und?"

Mit Galgenhumor versucht der insolvente Versandhändler Neckermann den Kauf trotz aller Hiobsbotschaften anzukurbeln. "Insolvent. Na und?", fragt die Versandhauskette auf ihrer Homepage.

Voriger Artikel
Diebe machen mächtig Beute: Rund 200 Smartphones geklaut
Nächster Artikel
Frankfurts Taxifahrer wollen Kameras gegen Kriminelle installieren

Neckermann versucht aus der Not eine Tugend zu machen.

Quelle: Frank May/Archiv

Frankfurt. "Sie wollen ja kein Geld bei uns bestellen, sondern Ware." Und: "Sie haben momentan kein Geld in der Kasse? Wir wissen, wie sich das anfühlt." Neckermann.de hatte Insolvenzantrag gestellt, nachdem der Eigentümer, der US-Finanzinvestor Sun Capital, den Geldhahn zudrehe. In Deutschland stehen nach letzten Angaben des zahlungsunfähigen Traditionsunternehmens etwa 2250 Arbeitsplätze am Hauptsitz Frankfurt und in Heideloh (Sachsen-Anhalt) auf der Kippe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel