Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Nationalmannschaft der Zimmerer trainiert im Saarland

Handwerk Nationalmannschaft der Zimmerer trainiert im Saarland

Deutschlands beste Zimmerer haben ihr Trainingslager im Saarland aufgeschlagen. In Völklingen trainieren sie für die Berufsweltmeisterschaft "WorldSkills 2013", die nach mehr als 40 Jahren wieder in Deutschland stattfindet.

Voriger Artikel
Dessous-Verkäuferin scheitert vor Gericht
Nächster Artikel
Gekürzte Solarförderung bremst Gewerbe

Die besten Zimmermänner messen sich 2013 miteinander. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Völklingen. Während des dreitägigen Trainings baut das Team einen Holzpavillon, der Teil einer Kindereinrichtung in Völklingen werden soll.

Seit Mittwoch rechnen, zeichnen und sägen die fünf jungen Handwerker aus ganz Deutschland für den Bau. Jeder von ihnen zimmert einen Teil des Pavillons, der dann von Teamleiter und Trainer bewertet wird. "Dabei gibt es im Prinzip nur eine Disziplin: Genauigkeit", sagte Swantje Küttner vom Bund Deutscher Zimmerer Holzbau Deutschland am Freitag.

Anfang Februar hat das Team der besten deutschen Zimmerergesellen erstmals den Titel des Europameisters in der Einzel- und in der Nationenwertung in Stuttgart gewonnen. Die Weltmeisterschaft wird im Juli 2013 in Leipzig ausgetragen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel