Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Nach geplatzter Niki-Übernahme: Eurowings streicht Flüge
Mehr Hessen Nach geplatzter Niki-Übernahme: Eurowings streicht Flüge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 21.12.2017
Ein Sticker der Fluggesellschaft Niki. Quelle: Marcel Kusch/Archiv
Frankfurt/Düsseldorf

Bei mehr als 300 Flügen würden Passagiere auf andere Verbindungen umgebucht. Die übrigen Flüge müssten gestrichen werden. Passagiere, die einer Umbuchung nicht zustimmen, erhielten ihr Geld zurück.

Insgesamt fielen aber weniger als ein Prozent aller Eurowings-Verbindungen aus, sagte der Sprecher. Zuvor hatte das Nachrichtenmagazin "Focus" vorab über die Streichungen berichtet.

Lufthansa wollte den österreichischen Ferienflieger Niki im Rahmen des Kaufs weiter Teile von Air Berlin übernehmen und an seine Billigtochter Eurowings andocken. Angesichts von Wettbewerbsbedenken der EU-Kommission zog Lufthansa aber jüngst das Angebot für Niki zurück. Für die Übernahme von LG Walter, einer weiteren Air-Berlin-Tochter, bekam der deutsche Branchenprimus hingegen am Donnerstag die Freigabe aus Brüssel.

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012