Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Nach Explosion untersuchen Statiker die Häuser

Explosion Nach Explosion untersuchen Statiker die Häuser

Nach der Explosion in Hattersheim haben Statiker am Freitagvormittag die Standfestigkeit der betroffenen Häuser untersucht. Die genaue Ursache der Explosion in dem mittleren von drei Wohnhäusern war zunächst noch ungeklärt, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
"Betonkrebs" wuchert in Hessens Autobahnen
Nächster Artikel
Umfrage: Hessisches Handwerk optimistisch

Polizeiermittler und Gutachter vor den Trümmern des explodierten Reihenhauses

Quelle: dpa

Hattersheim. Die Ermittler gehen aber von einer Gasexplosion aus. Bei der Explosion in der Main-Taunus-Kreis-Gemeinde war am Donnerstagnachmittag ein 45 Jahre alter Hausbewohner schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden. Eine 24 Jahre alte Frau, die gerade an dem Haus vorbeiging, wurde leicht verletzt. 15 Menschen erlitten ein Knalltraumata.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Explosion

In Hattersheim am Main (Main-Taunus-Kreis) ist am Donnerstag ein Reihenhaus explodiert.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Hessen