Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Nach Brand in Mehrfamilienhaus: Teelicht als Ursache vermutet
Mehr Hessen Nach Brand in Mehrfamilienhaus: Teelicht als Ursache vermutet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 23.03.2015
Wetzlar/Dillenburg

Ein 27-jähriger Bewohner war mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden, die zehn anderen Hausbewohner waren nicht verletzt worden. Es entstand ein Schaden von rund 70 000 Euro. Das vierstöckige Gebäude ist nicht mehr nutzbar, die Bewohner kamen bei Verwandten und Freunden unter. 

dpa