Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Nabu warnt vor umkippenden Gewässern in Hessen
Mehr Hessen Nabu warnt vor umkippenden Gewässern in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 09.08.2015
Der Bugasee in Kassel. Quelle: Uwe Zucchi/Archiv
Kassel

Steige die Temperatur von Seen, könne das Wasser weniger Sauerstoff aufnehmen, erklärte der Sprecher der Umweltschutzorganisation Nabu in Hessen, Berthold Langenhorst. Zudem werde das Algenwachstum beschleunigt. "Irgendwann wird es für Pflanzen und Fische schwierig."

Bis auf den Bugasee in Kassel waren in Hessen zunächst nur Teiche betroffen. Im Bugasee ist wegen Blaualgen (Cyanobakterien) derzeit das Baden verboten. Diese können zu einer grünlichen Trübung und auffälligen Schlieren führen, wie die Stadt mitteilte. Bestimmte Blaualgen können Giftstoffe enthalten, die zu Hautreizungen und auch zu ernsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen können.

Auch der Perfstausee bei Breidenstein (Kreis Marburg-Biedenkopf) ist derzeit nicht zum Baden geeignet. Wie Langenhorst betonte, hat dies aber nichts mit den Temperaturen, sondern mit Coli-Bakterien zu tun.

dpa