Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Mutter und Kinder bei Brand verletzt

Eschwege Mutter und Kinder bei Brand verletzt

Eine Mutter und ihre vier Kinder sind bei einem Feuer in einem Wohnhaus im nordhessischen Wanfried verletzt worden.

Voriger Artikel
57-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Nächster Artikel
600 neue Flughafen-Arbeitsplätze

Außer der Mutter und ihren vier Kindern wurde niemand verletzt.

Quelle: Archivfoto

Eschwege. Ursache für den Brand sei überhitztes Frittierfett gewesen, teilte heute die Polizei Eschwege mit. Die 50-Jährige hatte sich um ihre 8 bis 13 Jahre alten Kinder gekümmert, als das Feuer ausbrach - die untere Etage brannte aus. 30 Feuerwehrleute aus Wanfried löschten die Flammen. Mutter und Kinder kamen wegen einer möglichen Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Der Vater war zum Brandzeitpunkt nicht zu Hause. Der Sachschaden wurde auf rund 100 000 Euro geschätzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel