Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mutmaßliche Rohrbombe bei Spezialisten des LKA

Notfälle Mutmaßliche Rohrbombe bei Spezialisten des LKA

Eine im südhessischen Heppenheim gefundene mutmaßliche Rohrbombe wird vom Landeskriminalamt untersucht. Wann sich Spezialisten in Wiesbaden damit befassen, sei zunächst noch unklar, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Heppenheim/Darmstadt. Das möglicherweise mit Sprengstoff gefüllte Metallrohr war am Dienstag gefunden worden. Die Polizei nahm noch am Abend einen 58-Jährigen fest.

Ein Mitarbeiter eines Bauhofes hatte den etwa 30 Zentimeter langen Gegenstand in einer Werkstatt entdeckt und die Polizei alarmiert. Aus der Konstruktion ragten verschiedene Drähte heraus. Vorsorglich räumten die Beamten gegenüberliegende Gebäude und sperrten angrenzende Straßen. Auch der Zugverkehr wurde für etwa zwei Stunden unterbrochen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel