Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Mutige Teenager verfolgen Bewaffneten

Frankfurt Mutige Teenager verfolgen Bewaffneten

Zwei mutige Teenager haben die Polizei auf die Spur eines bewaffneten 24-Jährigen gebracht.

Dreieich/Frankfurt . Die Mädchen im Alter von 13 und 15 Jahren, die bei dem Mann die Waffe gesehen hatten, folgten ihm in einer S-Bahn von Dreieich im Landkreis Offenbach nach Frankfurt und hielten die Polizei via Handy über ihren Standort auf dem Laufenden. In sicherem Abstand und hin und wieder geduckt blieben die beiden auf seiner Fährte, wie ein Polizeisprecher in Frankfurt am Mittwoch sagte. «Das haben sie super gemacht.» Die Beamten stellten bei der Festnahme des 24-Jährigen am Dienstag eine Schreckschusspistole vom Typ Walter P99, einen Waffenschein und Marihuana sicher.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama