Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Museum zeigt Schuhe von Stiletto-Erfinder Vivier
Mehr Hessen Museum zeigt Schuhe von Stiletto-Erfinder Vivier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 20.03.2014
Stiletto-Erfinder Roger Vivier wird eine Ausstellung gewidmet. Quelle: D. Reinhardt
Anzeige
Offenbach

Zu sehen sind unter anderem hochhackige Schuhe, die der Franzose für Modeschöpfer wie Christian Dior und Yves Saint Laurent entwarf. Für den am Donnerstag vorgestellten Überblick "SchuhWerke" holte das DLM erstmals Stücke aus Museen der französischen Haute Couture. Die Deutsche Kinemathek steuert Exponate von Marlene Dietrich bei. Die Ausstellung wird an diesem Freitag eröffnet.

Ein Rückblick auf das Frühwerk des in Deutschland kaum bekannten Modelleurs macht sichtbar, wie er die Absätze immer höher schraubte: Waren in den 1930er Jahren noch acht Zentimeter das Höchstmaß, stellte er Mitte der 1950er Jahre die ersten Frauen auf deutlich mehr als zehn Zentimeter messende, bleistiftdünne Stilettos.

"Vivier gestaltete Schuhe wie Skulpturen", sagte Kuratorin Rosita Nenno. Für seine mit Federn und Perlen bestickten Luxuskreationen begeisterten sich Elisabeth Taylor, Brigitte Bardot und Prinzessin Soraya. Deren Seidenschühchen stehen im DLM neben einem Modell der juwelenbesetzen Krönungssandalen von Königin Elisabeth.

dpa

Anzeige