Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Motorradfahrer bei Überholmanöver tödlich verunglückt

Langgöns Motorradfahrer bei Überholmanöver tödlich verunglückt

Ein Motorradfahrer ist in der Nacht zum Sonntag bei einem misslungenen Überholmanöver bei Langgöns (Kreis Gießen) tödlich verunglückt.

Langgöns. Der 48-Jährige scherte in einer Linkskurve auf die Gegenspur aus, um einen vor ihm fahrenden Krankenwagen zu überholen, teilte die Polizei in Gießen mit. Beim Wiedereinscheren touchierte sein Motorrad das Auto. Der Biker verlor daraufhin die Kontrolle über seine Maschine, schleuderte und kam von der Fahrbahn ab. Er stürzte und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Trotz der sofort geleisteten Ersten Hilfe durch die Besatzung des Krankenwagens starb der Motorradfahrer noch am Unfallort.

Voriger Artikel
Nächster Artikel