Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Morgennebel und Wolken trüben Wetter in Hessen

Wetter Morgennebel und Wolken trüben Wetter in Hessen

Morgendlicher Nebel und tagsüber Wolken trüben das Wetter in Hessen. Wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach (DWD) am Mittwoch vorhersagte, soll der Donnerstag gebietsweise mit Nebel oder auch Hochnebel beginnen.

Voriger Artikel
SPD erwartet von Weimar Einsparvorschläge
Nächster Artikel
Konstantin Neven DuMont neuer "FR"-Herausgeber

Das Marburger Schloss vom Nebel umgeben

Quelle: Archivfoto

Offenbach. Im Norden ist im Tagesverlauf auch Sprühnebel möglich. Im Süden lockert sich dagegen der Himmel stellenweise auf. Die Temperaturen erreichen 10 bis 15 Grad. Auch am Freitag lösen sich die Nebel- und Hochnebelfelder im Laufe des Tages wieder auf. Und es wird bei gleichen Temperaturen wie am Donnerstag wechselnd wolkig mit Aufheiterungen. Auch am Samstag, dem letzten Oktobertag, ändert sich an der Wetterlage nichts. Nur die Temperaturen gehen ein wenig zurück: auf 8 bis 13 Grad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen