Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Mordurteil gegen Autofahrerin ist rechtskräftig
Mehr Hessen Mordurteil gegen Autofahrerin ist rechtskräftig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 07.02.2018
Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Quelle: Uli Deck
Limburg/Karlsruhe

Das Landgericht Limburg hatte im Dezember 2016 eine Freiheitsstrafe von fünf Jahren und drei Monaten verhängt. Die Frau hatte mit ihrem Auto mit Tötungsvorsatz einen Bauarbeiter angefahren, wie es hieß.

Der Bauarbeiter war von der Nachbarin der Frau beauftragt worden, Pflastersteine zu entfernen, die sie zu unrecht auf fremden Grundstück verlegt hatte. Nachdem die Verurteilte von ihren Söhnen telefonisch darüber informiert wurde, sei diese aus Wut auf den Bauarbeiter zugefahren. Der Mann habe zunächst ausweichen können, sei aber gestürzt. Die Autofahrerin setzte zurück und erfasste ihn daraufhin mit ihrem Wagen. Das Urteil des Landgerichts ist mit der Entscheidung des Bundesgerichtshofs rechtskräftig.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018