Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Mofafahrer liefert Verfolgungsjagd

Polizei Mofafahrer liefert Verfolgungsjagd

Mofa gegen Streifenwagen - ein junger Mann in Limburg hat sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Voriger Artikel
Hunderte Weine ausgezeichnet
Nächster Artikel
SPD: Klarheit über Schuldenabbau

Die gute sportliche Ausbildung machte sich bezahlt: Die Polizisten konnten den Flüchtigen zu Fuß stoppen.

Quelle: Archivfoto

Limburg. Der Mann sei aufgefallen, weil er keinen Helm getragen habe, berichtete die Polizei am Samstag. Statt anzuhalten sei er mit dem Mofa quer über einen Zebrastreifen, einen Gehweg und eine Wiese geflüchtet. Die Streife folgte ihm mit dem Auto auf einen Bolzplatz, der Mann entkam durch einen engen Weg. Wenig später fanden die Beamten das Fahrzeug am Boden liegend, der Fahrer war noch in der Nähe. Das Kräftemessen zu Fuß entschieden die Polizisten in einem 400-Meter-Sprint für sich und nahmen den Mann fest. Das Mofa erwies sich als gestohlen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel