Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Mobile Schule für Zirkuskinder

Lernmobile Mobile Schule für Zirkuskinder

Kinder von Zirkusleuten und Schaustellern werden in Hessen unterwegs unterrichtet - in mobilen Klassenzimmern.

Voriger Artikel
Koch behält zunächst Fahrer und zwei Mitarbeiter
Nächster Artikel
Rheingau-Winzer noch weit weg von Weinlese

Sichtlich erfreut testet der Bubi das zum Klassenzimmer umgebaute Wohnmobil.

Frankfurt. Mit fünf „Lernmobilen" sollen die Bildungschancen der schätzungsweise 300 Kinder besser werden, deren Eltern wegen ihres Berufes reisen müssen, wie Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) am Donnerstag in Frankfurt sagte. Sie besuchte eines der Lernmobile, in dem Kinder und Jugendliche des Zirkus «Krämani» unterrichtet werden. Vorschulkinder werden in das Konzept mit einbezogen, Jugendliche in den Winterpausen mit Hilfe einer Berufsschule auf den Übergang ins Berufsleben vorbereitet, hieß es.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen