Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Ministerin: Familienfreundlichkeit für Ärzte

Wiesbaden Ministerin: Familienfreundlichkeit für Ärzte

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat familienfreundliche Arbeitsbedingungen für Ärzte in deutschen Krankenhäusern angemahnt.

Voriger Artikel
Abbruch des Technischen Rathauses beginnt
Nächster Artikel
Familie verunglückt mit Auto - drei Schwerverletzte

«Wir haben in der Medizin ein handfestes Nachwuchsproblem», sagte Von der Leyen.

Wiesbaden. «Wir haben in der Medizin ein handfestes Nachwuchsproblem», sagte die Ministerin, die ausgebildete Ärztin ist, am Sonntag beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) in Wiesbaden. Derzeit fehlten an Kliniken etwa 5000 Mediziner. Familie und Beruf müssten dort endlich miteinander vereinbar sein. Nur so könnten gut ausgebildete Ärzte dauerhaft an deutschen Krankenhäusern gehalten werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen