Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Millionste Girls' Day-Teilnehmerin kommt aus Hessen

Wiesbaden Millionste Girls' Day-Teilnehmerin kommt aus Hessen

Wiesbaden (dpa/lhe) - Zum zehnten Mal sollen Mädchen am 22. April beim Girls' Day wieder in männerdominierte Berufe hereinschnuppern.

Wiesbaden. Die bundesweit einmillionste Teilnehmerin wird dabei aus Hessen kommen, wie das hessische Ministerium für Arbeit, Familie und Gesundheit am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Angemeldet habe sich das Mädchen für einen Tag in einem Unternehmen in Groß-Gerau. Der Girls' Day wurde vor zehn Jahren ins Leben gerufen, um Mädchen für technische oder handwerkliche Berufe zu begeistern, in denen bisher vor allem Männer tätig sind. An diesem Tag können sich Schülerinnen ab Klasse fünf vom Unterricht freistellen lassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen