Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Millionenklage um mögliche Betrügereien mit Kälberserum
Mehr Hessen Millionenklage um mögliche Betrügereien mit Kälberserum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:13 18.08.2015
Biowest wirft beklagten Unternehmen vor, gepanschtes Serum zu verkaufen. Quelle: W. Rothermel/Archiv
Baden-Baden/Darmstadt

Eine der beklagten Firmen ist Life Sciences Solutions mit Sitz in Darmstadt, die zum US-Unternehmen ThermoFisher Scientific gehört. Die "Süddeutsche Zeitung" und der NDR berichteten darüber. Fötales Kälber-Serum wird als Nährlösung für Zellkulturen gebraucht. Je nach Herkunft bestehen große Preisunterschiede. Biowest wirft den beklagten Unternehmen vor, gepanschtes Serum zu verkaufen.

Das Landgericht Baden-Baden bestätigte den Eingang einer Zivilklage. Auch bei der Staatsanwaltschaft in der Stadt laufen Ermittlungen. Das Unternehmen mit Sitz in Darmstadt wies die Vorwürfe zurück.

dpa