Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Menowin muss wieder in Haft

DSDS-Zweiter Menowin muss wieder in Haft

Hasso Fröhlich alias Menowin (23), Zweitplatzierter der diesjährigen RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“, muss erneut hinter Gitter.

Darmstadt. Weil er die Bewährungsauflage nicht eingehalten habe, müsse er von einer Jugendstrafe noch 313 Tage absitzen, sagte am Freitag ein Sprecher des Amtsgerichts Darmstadt. Er bestätigte damit einen Bericht der Zeitung „Donaukurier“ (Ingolstadt). Allerdings habe Menowin einen Antrag auf Haftaufschub gestellt, über den noch nicht entschieden sei. Der 23-Jährige war vom Amtsgericht in Ingolstadt wegen Betrugs und Körperverletzung zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Derzeit ist er in Darmstadt gemeldet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen