Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr als 200 Millionen Fahrgäste im Frankfurter Nahverkehr

Kommunen Mehr als 200 Millionen Fahrgäste im Frankfurter Nahverkehr

Jeder Frankfurter ist im vergangenen Jahr 289 Mal U-Bahn, Straßenbahn oder Bus gefahren - natürlich nur rein statistisch. Der Nahverkehr in der Mainmetropole hat erstmals mehr als 200 Millionen Fahrgäste befördert.

Voriger Artikel
"Wirtschaftskritische" documenta
Nächster Artikel
SPD will Kommunen für Energiewende einspannen

Der Frankfurter Nahverkehr wird immer häufiger genutzt.

Quelle: K. Fuchs/Archiv

Frankfurt. Im Vergleich zu 2010 legte diese Zahl um 1,3 Prozent auf 200,9 Millionen zu, wie die Verkehrsgesellschaft Traffiq am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Dabei sind Regionalzüge und S-Bahnen noch gar nicht eingerechnet. "Erfahrungsgemäß werden sie für weitere rund 30 Prozent der Fahrten innerhalb des Stadtgebietes genutzt", berichtete Traffiq. Rechne man alles zusammen, liege die Zahl der Fahrgäste sogar bei mehr als 260 Millionen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel