Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Mehr Patienten wegen Übergewichts in hessischen Kliniken
Mehr Hessen Mehr Patienten wegen Übergewichts in hessischen Kliniken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:14 06.03.2015
Die Zahl der Patienten mit Übergewicht nimmt zu. Quelle: Armin Weigel/Archiv
Frankfurt/Main

Noch 2005 habe es lediglich 785 Fälle gegeben.

2013 unterzogen sich laut DAK fast zwei Drittel der Patienten einer Operation, bei der der Magen verkleinert oder ein Bypass gelegt wurde. Die Ausgaben für derartige Eingriffe seien von 466 000 Euro im Jahr 2009 auf mehr als 750 000 Euro im Jahr 2013 gestiegen.

Eine Magenoperation sei entgegen der öffentlichen Wahrnehmung ein schwerer Eingriff. "Magen-OPs sollten daher nur vorgenommen werden, wenn alle anderen Therapiemethoden ausgeschöpft sind", sagte der Landeschef der DAK-Gesundheit in Hessen, Michael Hübner.

dpa