Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
„Mathematikum" feiert millionsten Besucher

Gießen „Mathematikum" feiert millionsten Besucher

Besucherrekord in Marburgs Nachbarstadt Gießen: Das naturwissenschaftliche Mitmach-Museum „Mathematikum" knackt die Millionengrenze.

Gießen. Die zwölfjährige Ina Rausch aus Alsfeld ist die millionste Besucherin des Gießener Mitmachmuseums „Mathematikum".

Sie kam am Sonntag (6.9.) gemeinsam mit ihrem Vater ins Museum. Damit sei um 13.01 Uhr bei der Besucherzahl die Millionenschwelle erreicht worden, sagte Museumsgründer Prof. Albrecht Beutelspacher.

Als Preis erhielt die Schülerin Knobelspiele, außerdem darf sie ein Jahr lang kostenlos das „Mathematikum" besuchen. Das Museum gibt es seit fast sieben Jahren, und es wird im Schnitt jährlich von 150 000 Menschen besucht. Angeboten werden über 120 Exponate - die Besucher können unter anderem Puzzles legen, Knobelspiele lösen und sich in eine Riesenseifenhaut stellen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen