Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Massekredit für Manroland steht

Maschinenbau Massekredit für Manroland steht

Der insolvente Druckmaschinenhersteller Manroland kann vorläufig weiterarbeiten.

Offenbach. Insolvenzverwalter Werner Schneider erreichte mit den Banken eine Vereinbarung über einen Massekredit im Gesamtvolumen von 55 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

10 Millionen stünden als Barkreditlinie zur Verfügung. Weitere 45 Millionen Euro sind ein sogenannter unechter Massekredit. Dabei geben Gläubigerbanken einen Teil der an sie abgetretenen Forderungen frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel