Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Marburger Patienten beziehen neue Station
Mehr Hessen Marburger Patienten beziehen neue Station
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 24.01.2011
(Archivfoto)

Marburg. Nach gut zwei Jahren Bauzeit und monatelanger Umzugsplanung haben am Montagmorgen die ersten Patienten der Marburger Uniklinik eine neue Station bezogen. Rettungsdienste verlegten die Kranken in die sanierten Zimmer im Klinikgebäude auf den Lahnbergen.

Künftig sind alle Abteilungen des Klinikums in einem Gebäude vereint, einzige Ausnahme ist die Psychiatrie. Den Anfang machte die Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde.

Umziehen werden auch empfindliche Operationsgeräte.

In die Erweiterung und Sanierung des bestehenden Klinikkomplexes auf den Lahnbergen wurden rund 90 Millionen Euro investiert.