Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Mannschaftsbus brennt

Frankfurt Mannschaftsbus brennt

Der Mannschaftsbus einer Luftfahrtgesellschaft ist am Frankfurter Flughafen während der Fahrt in Brand geraten.

Voriger Artikel
NABU: Besserer Schutz der Arten
Nächster Artikel
Discogänger sticht auf Türsteher ein

Aus bisher noch ungeklärter Ursache geriet am Frankfurter Flughafen ein Bus in Flammen.

Quelle: Archivfoto

Frankfurt. Verletzt wurde niemand, den Sachschaden bezifferte die Polizei gestern auf mehrere zehntausend Euro. Der Bus war am Samstag auf dem Weg von Tor 20 am sogenannten Airportring unterwegs, als der Fahrer im Außenspiegel plötzlich die Flammen im Motorraum sah. Er verließ das Fahrzeug und versuchte den Brand zu löschen, was aber erst der Feuerwehr gelang. Ein technischer Defekt ist ersten Ermittlungen zufolge die Brandursache.

Voriger Artikel
Nächster Artikel