Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Mann zu Tode geprügelt: Anklage fordert Haftstrafen
Mehr Hessen Mann zu Tode geprügelt: Anklage fordert Haftstrafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 27.08.2009

Gießen. Die Staatsanwältin verlangte am Donnerstag nicht die Höchststrafe von zehn Jahren für die noch als jugendlich geltenden Angeklagten, weil der 18-Jährige die Schuld auf sich genommen habe und der 21-Jährige vermindert schuldfähig sei. Die Männer sollen im Oktober 2008 in Alsfeld im Vogelsberg einen 43-Jährigen zu Tode geprügelt haben. Der Mann hatte «Schätzchen» zur Freundin des 21-Jährigen gesagt. Die Urteile sollen am Nachmittag gesprochen werden.