Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Mann wegen tödlicher Messerattacke vor Gericht
Mehr Hessen Mann wegen tödlicher Messerattacke vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:09 06.02.2018
Das Gebäude vom Land- und Amtsgericht in Frankfurt am Main. Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv
Frankfurt/Main

Der Haitianer, dessen genaues Alter bislang nicht herausgefunden werden konnte, stach seinem 53 Jahre alten Zimmergenossen laut Staatsanwaltschaft mit einem Messer in den Hals und verursachte damit den Tod des Opfers.

Nach der Tat gab es Anzeichen für eine schizophrene Erkrankung des mutmaßlichen Täters. Die Staatsanwaltschaft stellte deshalb den Antrag, ihn wegen Schuldunfähigkeit dauerhaft in die Psychiatrie einzuweisen. Die Schwurgerichtskammer hat vorerst drei Verhandlungstage terminiert.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018