Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Mann wegen Sexualdelikten gegen junge Männer verhaftet
Mehr Hessen Mann wegen Sexualdelikten gegen junge Männer verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 29.12.2017
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht. Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv
Marburg/Gladenbach

Nach intensiven Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft sei der Mann am Donnerstagmorgen in seiner Wohnung festgenommen worden.

Mitte Dezember soll er einen 16 Jahre alten Jugendlichen unter einem Vorwand in seine Wohnung gelockt haben. Aus Opferschutzgründen nannte ein Sprecher keine Details. Dem Mann werde versuchter Missbrauch vorgeworfen. In einem früheren Fall soll der Mann in der Nacht auf den 19. November in Marburg einem 23 Jahre alten Mann eine Mitfahrgelegenheit angeboten haben. Er sei dann von der Fahrstrecke abgewichen und habe auf einem Feldweg versucht, sexuelle Handlungen an dem jungen Mann vorzunehmen. Der 23-Jährige habe sich aber erfolgreich wehren können.

Ende November habe er zudem zwei 13 Jahre alte Jungen in Marburg und Gladenbach angesprochen. Auf das Angebot, ihr Taschengeld aufzubessern oder etwas essen zu gehen, seien sie aber nicht eingegangen und entfernten sich. Dieser Fall werde im aktuellen Verfahren aber nicht behandelt, da der Versuch nicht weit genug vorangeschritten sei.

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012