Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Mann verletzt Ehefrau und Begleiter mit Messer schwer

Kriminalität Mann verletzt Ehefrau und Begleiter mit Messer schwer

Ein 54-Jähriger hat in Fulda seine von ihm getrennt lebende Ehefrau und deren Begleiter mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Der Angreifer hatte der 51-Jährigen und dem 47-Jährigen am Samstagabend in der Nähe der Wohnung der Frau in einem Mehrfamilienhaus aufgelauert, wie die Polizei am Sonntag berichtete.

Fulda. Er stach mehrmals auf beide ein und stellte sich anschließend der Polizei. Nachbarn alarmierten die Rettungskräfte, die die Schwerverletzten in ein Krankenhaus brachten.

Der 54-Jährige lebt laut Polizei seit rund zwei Jahren von seiner Frau getrennt. Motiv für die Tat waren demnach Ehestreitigkeiten. Ein Haftrichter erließ Haftbefehl gegen den Messerstecher wegen versuchten Mordes. Er kam in die Haftanstalt in Fulda.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen