Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Mann sprüht Hakenkreuze an Hauswände und Mauern

Kriminalität Mann sprüht Hakenkreuze an Hauswände und Mauern

Ein 31 Jahre alter Mann hat in Griesheim bei Darmstadt mindestens sieben Hakenkreuze unter anderem an Hauswände und Mauern gesprüht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten Anwohner den Mann am ersten Weihnachtsfeiertag beobachtet, als er gerade ein Hoftor besprühte.

Voriger Artikel
Frau verschwindet aus Pflegeheim und wird tot aufgefunden
Nächster Artikel
Unfallserie auf A5 wegen Glätte: Fahrer schwer verletzt

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv

Griesheim/Darmstadt. Sie riefen die Polizei und hielten den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Beamten fest.

Bei den anschließenden Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 31-Jährige auch Hakenkreuze auf einen Stromverteilerkasten und ein Haltestellenschild gesprüht hatte. Der Mann wurde aufgrund seines Gesundheitszustands in eine psychiatrische Klinik gebracht. Ob er auch für vergleichbare Taten aus den vergangenen Tagen in Griesheim und Darmstadt verantwortlich ist, werde noch ermittelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen