Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Mann muss wegen massiven Stalkings zwei Jahre in Haft
Mehr Hessen Mann muss wegen massiven Stalkings zwei Jahre in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 11.11.2014
Ein 43-jähriger muss für zwei Jahre ins Gefängnis. Quelle: Arne Dedert/Archiv
Anzeige
Frankfurt/Main

Nach der Trennung des Paares 2013 hatte der Angeklagte die Frau mit einer Vielzahl von Anrufen, Briefen und elektronischen Mitteilungen überzogen.

"Von der Liebesbezeugung bis zur Todesdrohung" habe das "unglaubliche und unfassbare Spektrum" gereicht, sagte der Vorsitzende Richter. Dem krebskranken Zwölfjährigen habe er Briefe ins Krankenhaus geschrieben, in denen die Mutter beschimpft und verunglimpft worden sei. "Sie sind um Haaresbreite der Unterbringung in der Psychiatrie entgangen", sagte der Richter zum Angeklagten, der bereits im Gefängnis sitzt und eine Ordnungshaft verbüßt, weil er sich mehrfach nicht an die gerichtliche Kontaktsperre gehalten hatte.

dpa

Anzeige