Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Mann läuft verletzt auf Autobahn

Kassel Mann läuft verletzt auf Autobahn

Ein 29-Jähriger mit Wunden an Gesicht und Händen ist am Montagabend in Kassel auf der Autobahn 49 an der Anschlussstelle Auestadion herumgelaufen.

Kassel. Der Mann erzählte laut Polizeibericht, er sei auf der nahe gelegenen Bundesstraße 83 von einem roten Auto angefahren worden. Dabei habe er seine Schuhe verloren, so dass er nun in Socken gehe.

Der unter Schock stehende 29-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nun rätselt die Polizei, wo genau der Unfall gewesen sein soll, wo die Schuhe sind und wie der Mann auf die Autobahn kam.

Voriger Artikel
Nächster Artikel