Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Mann kommt nach Panne auf A661 ums Leben

Unfälle Mann kommt nach Panne auf A661 ums Leben

Ein 60-jähriger Autofahrer ist nach einer Panne auf der A661 bei Frankfurt von einem Lastwagen erfasst und getötet worden.

Voriger Artikel
Experte: Hessen hat großes Geothermie-Potenzial
Nächster Artikel
Busfahrer nach tödlichem Flughafenunfall angeklagt

Frankfurt/Main. Der Mann war am Donnerstag mit seinem Wagen in der Nähe des Preungesheimer Dreiecks liegengeblieben, hatte auf dem Standstreifen gehalten und war ausgestiegen, wie die Polizei berichtete. Er habe auch die Warnblinkanlage eingeschaltet und eine Warnweste angezogen, sagte ein Sprecher. Dann habe er aus unbekannten Gründen vermutlich versucht, die Fahrbahn zu überqueren. Dabei sei er von dem Lkw überrollt worden. Der 45-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Ein Sachverständiger soll nun klären, wie es genau zu dem Unfall kam. Die A661 wurde danach Richtung Bad Homburg für mehrere Stunden gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel